Neues Vorstandsmitglied bei SDCA

Herzlich willkommen Andrea Campomilla, in den Vorstand von SDCA!



Wir freuen uns, Andrea Campomilla als neues Mitglied des SDCA-Vorstandes begrüßen zu dürfen. Andrea wurde vom SDCA Vorstand einstimmig gewählt und wird diese Funktion mit sofortiger Wirkung übernehmen.


Andrea Luigi Campomilla hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieur in Elektrotechnik und als Betriebsökonom sowie ein EMBA in International Management.

Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Planung, beim Bau und beim Betrieb von Rechenzentren ist er einer der profiliertesten Experten der Schweiz. Andrea ist auch ein akkreditierter Tier-Designer.


Seit März 2020 ist Andrea Chief Operating Officer bei Green, wo er die Bereiche Datacenter-Bau und-Betrieb sowie Deployment und Security leitet.

In Dielsdorf baut Andrea zur Zeit den Metro Campus Zürich mit drei Hochleistungsdatacentern und drei Bürokomplexen. Der neue Metro Campus Zürich gehört zu den modernsten und energieeffizientesten Datacenter in der Schweiz. Mit diesem Leuchtturmprojekt setzt Andrea Campomilla ganz neue Standards hinsichtlich Energieeffizienz in ganz Europa.


Andrea Campomilla, COO Green

„Es ist nicht genug nur zu wollen, man muss es einfach auch tun! Mit dem Bau von Datacentern übernimmt man eine grosse Verantwortung hinsichtlich Nachhaltigkeit: Für Kunden, für die Umwelt und für den Erfolg des Unternehmens. Mein Ansporn ist es, mit meinem Team die Effizienz von Datacentern stetig zu erhöhen und mit neuen Ideen die Werte laufend zu optimieren.

Ich freue mich sehr als Vorstandmitglied meine grosse Erfahrung im SDCA einzubringen.»


Sergio Milesi, Präsident der SDCA

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Andrea einen sehr kompetenten Mann als neues Vorstandsmitglied gewinnen konnten. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen